Famas

Datenschutz

Mit diesen Hinweisen und Erklärungen zum Datenschutz möchte die FAMAS Deutschland e.V. Sie über die faire und transparente Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten (www.fam-kv.de und www.famas-deutschland.de) informieren.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist die FAMAS Deutschland e.V.. Weitere Angaben zu unserem Verein können Sie unserem Impressum entnehmen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Allgemeines

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet.
Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts.

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokoliert:
•    IP-Adresse des aufrufenden Rechners
•    Betriebssystem des aufrufenden Rechners
•    Browser-Version des aufrufenden Rechners
•    Name der abgerufenen Datei
•    Datum und Uhrzeit des Abrufs
•    Übertragene Datenmenge
•    Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung unser satzungsgemäßes Pflichten gegenüber unseren Mitgliedern.
Bei Anfragen von Ihnen außerhalb einer aktiven Mitgliedschaft verarbeiten wir die Daten für Zwecke der Mitgliederwerbung und der Satzungszwecke. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen oder per Email freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon ausgehen, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.Dies kann zum Beispiel im Bereich Service/Marktplatz stattfinden. Hier werden Ihre Anzeigen/Anfragen in den Kategorien „Biete“ und „Suchen“ von uns für Sie online eingestellt. Hierbei veröffentlichen wir jedoch nur die personenbezogenen Daten wie z.B. Name, e-mail Adresse, Telefonnummer, Liegeplatz oder ähnliches, die Sie uns explizit für eine Veröffentlichung im Internet nennen. Das gleiche gilt auch für von Ihnen uns bereit gestellte Fotos z.B. im Rahmen einer Verkaufsanzeige.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.
Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für die Zusendung von Mitgliederinformationen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister wie Provider, Druckvorlagenhersteller, Druckereien oder Logistikdienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem sogenannten Drittstaat außerhalb der Europäischen Union findet durch uns nicht statt.
Wir verwenden kein Google Analytics.
Alle Schriftarten zur Darstellung der Internetseite liegen lokal auf dem Server und werden nicht über Dienste wie Google Webfonts oder Adobe Typekit eingebunden.

Datenschutzbeauftragter

Wir sind nicht gesetzlich verpflichtet eine(n) Beauftragte(n) für den Datenschutz zu benennen.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit direkt an uns wenden.
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Einwilligung

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.
Sie können dies z.B. bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde tun: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Internetseite und Kontaktdaten des LDI NRW unter: www.ldi.nrw.de

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets unter: www.fam-kv.de/datenschutz.html

Stand: 15.05.2018